Wir schneiden Lebensmittel mit Leidenschaft | TREIF

Wir schneiden Lebensmittel mit Leidenschaft


Beide Unternehmen passen von ihrer strategischen und kulturellen Ausrichtung sehr gut zusammen. Mit ihren Produktportfolios und ihrer geografischen Präsenz ergänzen sie sich optimal, sodass eine starke Plattform zur weiteren Wachstumssteigerung geschaffen wurde. Alles aus einer Hand – vom Schlachten und Zerlegen über das Schneiden bis hin zur Verpackungsmaschine.

Geballte Schneidkompetenz im Kundencenter in Oberlahr

Im hochmodernen können Sie sich live – und inzwischen auch digital – von der Leistungsfähigkeit der Maschinen überzeugen. In unserer permanenten Hausausstellung können Sie unsere Schneidemaschinen testen – gerne auch mit Ihren eigenen Produkten. Auch intensive Verkaufs- und Serviceschulungen werden hier durchgeführt.

Digitalisierung und Automation

Eine gemeinsame Leidenschaft für zeichnet beide Unternehmen aus. Bereits seit mehr als 10 Jahren hat TREIF automatisierte Einlegestrecken mittels Robotern im Angebot ebenso wie Linienlösungen, die untereinander verkettet sind. Selbst Maschinen aus dem mittleren Segment verfügen über Kommunikationsschnittstellen, sie können somit in übergeordnete Steuerungen integriert werden.

Nachhaltigkeit

können einfach in Form gebracht und dem Schneidprozess zugeführt werden. Dank einer 4D-Kameratechnik werden sie erfasst, gewogen und gewichtsoptimiert geschnitten. Das erhöht die Produktausbeute und reduziert die Verluste auf ein Minimum. Alle Maschinen basieren auf einer multifunktionellen Bauweise, die einen schnellen Wechsel von Produkten erlaubt. Diese Multifunktionalität schont Ressourcen.

Messer und Maschine aus einer Hand

Marel TREIF entwickelt und produziert als Einheit – nur so kann der Anwender beim Schneiden das Optimum erzielen. Das gibt ein hohes Maß an Prozess-Sicherheit. Durch die Verwendung von hochwertigem Messerstahl sind lange Standzeiten und eine hohe Lebensdauer des Messers garantiert. Nicht umsonst wird das Messer als „Herzstück“ der Maschine angesehen.


Bericht von:

https://www.welt.de/Advertorials/innovation-deutschland/article236657273/Wer-ist-Marel-TREIF-Wir-schneiden-Lebensmittel-mit-Leidenschaft.html